Landesspital Liechtenstein

Das Landesspital Liechtenstein ist eine öffentlich-rechtliche Stiftung des Landes und verfügt über 40 Betten. Als medizinischer Grundversorger in Liechtenstein beschäftigen wir 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir bieten Leistungen in 13 medizinischen Fach- und Pflegebereichen an. Qualität ist in all unserem Tun das Leitmotiv. Als modernes Regionalspital unterhalten wir eine vertikale Kooperation mit dem Kantonsspital Graubünden in Chur, ein ausgewiesener Servicepartner, welcher über ein breites, qualitativ hochstehendes medizinisches Angebot in allen Bereichen der modernen Medizin verfügt. So können der liechtensteinischen Bevölkerung mehr qualitativ hochstehende Leistungen im eigenen Spital – also im eigenen Land – ermöglicht werden. Das Landesspital arbeitet mit einem hybriden Betriebsmodell, dass sowohl das Chefarzt- als auch das Belegarztsystem einschliesst.
auf grosser Karte anzeigen