Stelle ausschreiben Header
9762 Stellen

9 Stellen für Physiotherapeutin/Physiotherapeut

Die Physiotherapeutin/der Physiotherapeut befasst sich mit Bewegung, körperlichen Funktionsstörungen und Schmerzen. Sie behandeln Menschen mit akuten und chronischen Krankheiten, mit Behinderung oder nach Unfällen.
Mehr erfahren


Die Suche war ergebnislos

Es gibt momentan keine Stelleninserate, die Ihren Suchkriterien entsprechen.

Suchtipps

  • Stellen Sie sicher, dass alle Wörter richtig geschrieben sind.
  • Probieren Sie es mit anderen Suchbegriffen.
  • Probieren Sie es mit allgemeineren Suchbegriffen.
Weitere Stellen anzeigen

Keine passende Stelle dabei?

Suchabo speichern und auf dem Laufenden bleiben.

Aufgaben einer Physiotherapeutin/eines Physiotherapeuten

Die Physiotherapeutin/der Physiotherapeut unterstützen Menschen jeden Alters da¬rin, eine größtmögliche Bewegungs- und Leistungsfähigkeit zu entwickeln, zu erhalten oder wieder zu erreichen. Sie entwickeln Strategien für den Umgang mit Schmerzen, Verletzungen und Funktionsstörungen, die Patientinnen helfen und integrieren sie in den Alltag. Die Rehabilitation steht bei ihrer Arbeit im Fokus, auch Präventionen und Gesundheitsförderungen gewinnen daneben an Bedeutung. Ergonomische Arbeitsplatzberatungen werden von Physiotherapeuten durchgeführt und zum Beispiel für die Bewegungsförderung von Schulkindern Programme entwickelt. Physiotherapeuten nehmen Untersuchungen aufgrund von ärztlichen Verordnungen vor, ein Behandlungsplan wird erstellt und notwendige Beratungen und Maßnahmen durchgeführt. Gemeinsam mit den Patienten definieren sie Behandlungsziele, da für eine erfolgreiche Behandlung deren Mitarbeit Voraussetzung ist. Das persönliche Umfeld der Patienten integrieren sie in den Behandlungsprozess ein und gestalten zusammen mit allen Beteiligten die sozialen Beziehungen konstruktiv. Zum Teil mit zusätzlichen Trainingsgeräten oder Hilfsmitteln werden aktive, manuelle oder physikalische Behandlungsmethoden von den Physiotherapeuten angewendet. Bei gezielten Übungen, zum Beispiel mit Fitnessgeräten, Gummibändern, Hanteln oder Therapiebällen, leiten sie die Patientinnen an. Die Übungen kontrollieren sie und falsche Ausführungen werden korrigiert. Einzel- oder Gruppentherapien werden von Physiotherapeuten durchgeführt. Administrative Arbeiten erledigen Physiotherapeuten auch. Den gesamten Therapieverlauf und die Befunde dokumentieren sie. Ihre Dokumentation ist Basis für Berichte an Ärzte und Versicherungen beziehungsweise für Abrechnungen, die lückenlose Behandlung bei Abwesenheit und sie dient der Erfolgskontrolle. Sie stehen in Kontakt zu anderen Fachpersonen des Gesundheitswesens und vereinbaren zudem Behandlungstermine.

Stellen für Physiotherapeutin/Physiotherapeut pro Kanton

Feedback
×
Zur Desktop-Ansicht wechseln Zur Mobile-Ansicht wechseln